NOTENLEHRE: Version 1.04 vom 05.01.2009, Autor: Rolf Ostendorf
Hompage für Gitarristinnen und Gitarristen Die Saiteninstrumente klingen nur unter der Bedingung,
daß man sie mit dem Bogen schlägt. Einzig die Gitarre
ist der vertraulichen Zusprache zugänglich.

NOTENLEHRE (für die Gitarre)

Inhalt

xgdown  Vorwort
xgdown  Linkverzeichnis
x1  Stammtöne
x1  Halbtöne
x1  Notenwerte
x1  Intervalle
x1  Tonleitern
x1  Akkorde (Dreiklang)
x1  Akkorde (Mehrklänge)

Vorwort

Vorliegende Notenlehre ist während meines Unterrichts für die Melodiegitarre in der evangelischen Familienstätte in Wolfsburg entstanden. Da die in der Gitarrenschule vermittelten Notenkenntnisse sehr knapp ausgefallen sind, und immer wieder Fragen zu den Tonleitern, den Intervallen und zu den Akkorden auftauchten, habe ich diese Seiten geschrieben.
Leider ist das Feedback trotz der Besucherzahlen bisher sehr gering gewesen. Schreibt mir, was besser oder was neu sein könnte.

Linkverzeichnis

Auf der Seite von Christian Moritz wird jeder, der etwas über Gitarren und die Gitarrenszene sucht, finden. Ein Besuch dieser Seiten lohnt sich.
Neben Interviews, Berichten, Tipps, Tricks, Veranstaltungshinweisen, Linktipps, allgemeinen News aus der Gitarrenszene, Verlosungen usw. wird auf GitarreKonkret über die neuesten Veränderungen und interessante neue Downloads auf GitarreHamburg.de berichtet.
Hier sind Noten der Kompositionen von Jürg Hochweber für die Gitarre zu finden.
Die Seite von Stefan Münz. Für alle, die etwas mehr von der Materie über das Erstellen von Internet-Seiten erfahren wollen.
Auf meiner Seite sind Noten von Johann Caspar Mertz zu finden.
weiter:   xgnext Stammtöne
© 2003 - 2009 Rolf Ostendorf   xgmail    ostendorf.rolf@t-online.de